KOSTENVORANSCHLAG

OSTERRABATT ANGEBOTE IM VILLAGGIO MARE SI

Kommen Sie und verbringen ein paar Tage im VILLAGGIO MARE SI, um die sonnigen Tage zu genießen. ENTDECKEN SIE DIE DETAILS DER ANGEBOTE >>

EXKLUSIVE ANGEBOTE

RICHIEDI PREVENTIVO

Thermen Saturnia

Die Geschichte

Die Thermen von Saturnia liegen in einem Gebiet mit schwefelhaltigem Thermalwasser in der Gegend von Manciano, nicht weit von der Stadt Saturnia entfernt, in der Provinz Grosseto.

Die Geschichte der Bäder geht auf die etruskische Zeit zurück, in der der Ort als Aurinia bekannt war. Der Name “Saturnia” leitet sich vielmehr von der Legende ab, die besagt, dass sich die Bäder an dem Punkt gebildet hätten, wo durch menschlichen Unmutes ein verärgertes Gewitter von Jupiter gegen Saturn freigesetzt wurde.

Platziert hinter den Mauern des Dorfes Saturnia, können sie die Reste einer alten römischen thermischen Struktur sehen. Sehr beliebte Sehenswürdigkeit, bei der die Römer durch den Bau der Via Clodia, verbunden mit der Via Aurelia, die Bäder leichter  zugänglich gemacht haben. Die Thermen von Saturnia waren zu der Zeit des Mittelalters Gegenstand heftiger Auseinandersetzungen unter den Feudalherren der Gegend, die genau zu dieser Zeit, Dank der anerkannten heilenden Eigenschaften, die Gewässer besitzen wollten.

 

Die Eigenschaften des Thermalwassers

Das Thermalwasser von Saturnia, welches als sulfatalkalisch-bicarbonat-erdig eingestuft wird, hat eine hohe Konzentration an Schwefelwasserstoff und Kohlendioxid und fließt bei einer Temperatur von 37,5 ° C aus der Quelle. Das Wasser hat eine Strömungsgeschwindigkeit von etwa 800 Litern pro Sekunde, diese garantiert einen kontinuierlichen Austausch des gesamten Thermalbades in nur 4 Stunden.

Das Thermalwasser von Saturnia ist für seine therapeutischen Eigenschaften bekannt und eignet sich besonders bei der Behandlung bestimmter Erkrankungen auf der Haut, ist sehr wirksam aufgrund seiner antiseptischen Wirkung. Auch bei der Behandlung von Herz-Kreislaufstörungen hilft es, die Gefäße zu erweitern, dadurch kann der Blutdruck reduziert werden und es trägt zur Verbesserung der Lungenventilation bei. Natürlich eignet es sich auch hervorragend für das eigene Wohlbefinden und zur Entspannung, um in ein Gefühl der Ruhe abzutauchen.

 

Die Spa-Bereiche

Der Wellnessbereich ist in einen natürlichen öffentlichen und in einen kostenpflichtigen Teil geteilt: die öffentlichen Thermalbecken, als “Cascate del Mulino” und “Cascate del Gorello” bekannt, sind für alle Besucher frei zugänglich und haben einen Wasserfall, der in die Kalksteinbecken fließt. Diese bieten neben Entspannungsmöglichkeiten auch ein herrliches Naturschauspiel an, das sehr sehenswert ist.

Sie können auch für den Wellnessbereich zahlen. Hierbei handelt es sich um die sogenannte Therme von Saturnia. Diese ist eine luxuriöse Einrichtung, eine der berühmtesten in Italien und in der Welt Dank Ihrer berühmten Schwimmecken, die ein angenehmes Bad im Thermalwasser ermöglichen: Die Therme ist sehr beliebt bei ihren Besuchern. Sie können einen Tag in völliger Entspannung verbringen und haben die Möglichkeit, den Schlamm auf Ihre Haut auftragen zu lassen, der für Hautpeelings sehr gut geeignet ist.

Die Anlage hat täglich von 9.30 bis 19.00 Uhr geöffnet und bietet ihren Gästen ein wahres Luxus-Resort mit 128 Zimmern und Unterkunftsmöglichkeiten, Thermalbecken, Konferenzräumen, einem 18-Loch-Golfplatz und zwei Restaurants, darunter eins mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet, einen Friseur, einen Fitnessraum, eine Boutique und eine Lounge-Bar sowie eine große Auswahl an SPA-Behandlungen, die von Massagen bis zu ästhetischer Medizin, einschließlich Maniküre und Enthaarung, reichen.

Villaggio Mare Si

S.P. Vecchia Aurelia km 45.600

58022 Prato Ranieri Follonica

(GR ) Tuscany – Italy